Droht das AUS für die E-Card?

  • 53 Aufrufe
  • Letzter Beitrag 08 August 2017
Dr. Günter Gerhardt schrieb 08 August 2017

Droht das AUS für die E-Card? Medienberichte über Pläne zur Gesundheitskarte nach der Wahl sorgen für Aufregung. Am WE (5./ 6.8.17) sind in Bayern Zweifel laut geworden, ob das Projekt der Gesundheitskarte nach den Wahlen weiter betrieben wird. Bundesgesundheitsminister Gröhe widerspricht dem mit Nachdruck.

Es gibt wohl Pläne der Bundesregierung, die eGK nach der Bundestagswahl für gescheitert zu erklären.

 

Angehängte Dateien

Dr. Günter Gerhardt schrieb 08 August 2017

Der Anschluss der Patienten an die Telematikinfrastruktur bleibt auf der To-do-Liste.

Es war fast zu erwarten, dass vor der Bundestagswahl noch einmal Störfeuer für die eCard kommt. Dazu beigetragen haben die weiteren Verzögerungen, aber sicher auch eine offene Flanke im Konzept: die Einbindung der Patienten.

Close