Schluss mit Hausbesuch für 21 €! Wir fordern Höherbewertung und komplett extrabudgetär!

  • 62 Aufrufe
  • Letzter Beitrag 12 September 2018
Dr. Günter Gerhardt schrieb 21 August 2018

21,.. Euro für einen Hausbesuch! Liebe Kolleginnen und Kollegen, das ist ein Skandal. Natürlich müssen wir notwendige Hausbesuche machen, uns hier zu verweigern würde bedeuten wir lassen unsere Patienten im Stich. Das geht aus ethischen Gründen überhaupt nicht und wäre politisch ein Bumerang.

Wir fordern eine Höherbewertung des Hausbesuchs -  Minimum 10 € -  und komplett extrabudgetär.

Dr. Günter Gerhardt schrieb 12 September 2018

Die Lösung kann nur sein Höherbewertung der Hausbesuche und komplett extrabudgetär

Close