Portalpraxen sorgen für Ärger

  • 29 Aufrufe
  • Letzter Beitrag 13 Oktober 2016
Dr. Günter Gerhardt schrieb 11 September 2016

Portalpraxis: Die Reform sorgt für Ärger.
Portalpraxen an jeder der 1600 Kliniken des Landes? Der Vorschlag, Patienten so besser durch die ambulante Notfallversorgung zu steuern, erhitzt die Gemüter. KBV und Kliniken liegen im Clinch um die Reform des Notdienstes. Der Zankapfel: Die Vergütung.

 

Dr. Günter Gerhardt schrieb 13 Oktober 2016

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (ZI) warnt vor gesundheitspolitischen "Wunschträumen", an allen derzeit an der Notfallversorgung teilnehmenden 1600 Krankenhäusern Portalpraxen realisieren zu wollen. Die Modellrechnungen zeigen, dass dies weder kosten- noch personalmäßig zu schaffen sei.

Beispiel HÄ: Wollte man an 1600 Klinikstandorten Zweischicht-Dienste von 7 bis 23 Uhr mit HÄ besetzen, so würde dies den 55 400 HÄ 21 Dienste im Jahr abverlangen. Jeder HA müsste jede 2. Woche einen Dienst absolvieren.

Close